Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft Union Investment

Beim „Deutschlandtag“ der CDU-Nachwuchsorganisation Junge Union stellte sich Bundeskanzlerin und Parteivorsitzende Angela Merkel in Dresden erstmals den Fragen ihrer Partei. Die Presse berichtete deutschlandweit und international von den lebhaften Debatten, unter anderem auch über die Politik der nächsten vier Jahre.

Beim traditionellen Rundgang im Ausstellerbereich besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel den Stand von Union Investment und erkundigte sich intensiv nach der Riester-Rente.

Weitere prominente Gäste wie Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär beim Finanzministerium, Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern oder auch Alexander Dobrindt, neuer Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag und bisheriger Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur diskutierten mit der jungen Basis der CDU und CSU.

Weiterhin kamen rund 600 Gäste an den Stand von Union Investment und rechneten mit dem interaktiven Equipment ihre Vorsorgelücke aus oder informierten sich über unseren Ansatz für digitale Public Affairs.

  • JU Deutschlandtag
  • JU Deutschlandtag
  • JU Deutschlandtag
  • JU Deutschlandtag
  • JU Deutschlandtag
  • JU Deutschlandtag
  • JU Deutschlandtag
  • JU Deutschlandtag
  • JU Deutschlandtag

Hier können Sie den Beitrag teilen: