8. Nachhaltigkeitskonferenz von Union Investment

Nachhaltigkeitskonferenz_Alexander Schindler

Am 25. Juni 2019 fand zum achten Mal die Nachhaltigkeitskonferenz von Union Investment statt. Diesmal wurde unter dem Thema "Klima - Chancen, Risiken, Herausforderungen für das Investment" diskutiert.

Das Thema Klimaschutz hat sich bei den Investoren als neue Risikodimension etabliert. Die Messung der Klimawirkung im eigenen Portfolio gewinnt an Bedeutung. Bei der Bewältigung des Klimawandels wird der gesamte Finanzsektor eine Schlüsselrolle spielen, denn mit den Allokationsentscheidungen gehen auch Entscheidungen über Geschäftsmodelle und den Umgang mit Emissionen einher.

Zum Klimawandel lesen wir fast täglich in der Presse: Aber von den konkreten Folgen für Geschäftsmodelle und Investmentstrategien hören wir bisher wenig. Welche Risiken gehen mit der globalen Erwärmung für weltweit produzierende Unternehmen einher, und welche Chancen entstehen?

Alexander Schindler

Mitglied des Vorstands Union Investment

Nachhaltigkeitskonferenz_Panel Lindner_Kopp
Bild v.l.n.r.: Matthias Kopp(WWF), Dr. Wolfram Weimer, MdB Christian Lindner(FDP)

Auf dem Podium diskutierten auch der FDP Bundesvorsitzende Christian Lindner und Matthias Kopp vom WWF. Die beiden diskutierten über die Frage, ob der politische Mut derzeit fehlt um den Strukturwandel für Nachhaltigkeit zu gestalten. Christian Lindner, MdB und Bundesvorsitzender der FDP, sagte, dass dies nicht der Fall sei und er für ein ordnungspolitisches Konzept plädiere.

CLindner.mp4
Im anschließenden Kurzinterview führte MdB Christian Lindner anschließend aus, was in Bezug auf Nachhaltigkeit noch in Deutschland gemacht werde müsste und welchen Rat er für dieses Thema für die Europäischen Abgeordneten hätte.
Nachhaltigkeitskonferenz_Dr. Joachim Gauck

Zum Abschluss der Nachhaltigkeitskonferenz referierte Dr. Joachim Gauck, Bundespräsident a.D., zum Thema Verantwortung und erinnerte die Anwesenden an ihre Verantwortung, die sie als Bürger und Investoren trügen. Er leitete den Begriff Verantwortung von Freiheit ab. Er forderte die Zuhörer auf ihre Verantwortung zu leben und auch Menschen verantwortungsfähig zu machen. Verantwortung könne über Erziehung, Schule und Ausbildung geschehen.

Weitere externe Referenten des Tages waren noch Lord Nicolas Stern, Ökonom und Klimaexperte, und Prof. Dr. Ottmar Edenhofer vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung.

Weitere Informationen und Videoschnitte zur 8. Nachhaltigkeitskonferenz finden Sie hier.