Die Union Investment Gruppe im Überblick

Wir bilden aus Tradition eine starke Gemeinschaft: Als Teil der genossenschaftlichen FinanzGruppe bieten wir Lösungen für Privatkunden, institutionelle Kunden und Immobilienkunden. Seit über 60 Jahren stehen wir für Partnerschaftlichkeit und Professionalität im Fondsgeschäft – für Investoren, Anleger und Anteilseigner.

Gegründet wurde unsere Gruppe von mehr als einem Dutzend Genossenschaftsbanken der FinanzGruppe und einigen wenigen Privatbanken. Sie verbanden die jahrzehntelange Erfahrung der Privatbanken im Fondsgeschäft mit der breiten Struktur und den Werten der Genossenschaftsbanken. Mehr als vier Millionen Kunden zeigen uns mit ihrem Vertrauen, dass uns das gelungen ist. Wir verwalten 303,7 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2017) und sind somit eine der führenden Fondsgesellschaften Deutschlands.

Union_Investment_Ueberblick

Unser Auftrag ist es, das Vermögen unserer Anleger zu vermehren.

Hans Joachim Reinke

Vorstandsvorsitzender, Union Investment

Unsere Struktur

Die Union Investment Gruppe besteht aus der Union Asset Management Holding AG mit Sitz in Frankfurt am Main und zahlreichen Tochtergesellschaften im In- und Ausland. Die Anteilseigner von Union Investment stammen aus der Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.
Aktionaersstruktur_Union_Investment

Alles zum Schutz unserer Anleger

Wir verwalten das Vermögen unserer Anleger treuhänderisch. Deshalb machen wir uns in hohem Maße für den Anlegerschutz stark und setzen Standards im eigenen Unternehmen sowie im Austausch mit Dritten. Dazu gehört für uns etwa, dass wir die BVI-Wohlverhaltensregeln einhalten und in einen kritischen Dialog mit Unternehmen treten, in die wir investieren – zum Zweck einer guten und verantwortungsvollen Unternehmensführung.

Was wir für den Schutz unserer Anleger tun

  • Wir sorgen als Treuhänder für die Gelder unserer Anleger dafür, dass unser Handeln nachvollziehbar und unsere Anlagestrategien transparent und nachprüfbar sind. Dafür kommunizieren wir verständlich mit unseren Kunden und Anlegern
  • Wir halten die Wohlverhaltensregeln des Bundesverbands Investment und Asset Management e. V. ein. Sie sind Standard guten und verantwortungsvollen Umgangs der Investmentbranche mit dem Geld und den Rechten der Anleger
  • Wir informieren unsere Kunden ausführlich und umfassend über Gebühren und Preisentwicklungen
  • Wir achten darauf und fordern ein, dass ein Unternehmen, in das wir investieren, die Regeln der verantwortungsvollen Unternehmensführung (Corporate Governance) befolgt
  • Wir setzen uns für die Interessen unserer Anleger ein: Auf Hauptversammlungen und in über 4.000 Gesprächen mit Unternehmensvertretern jährlich

Wir verstehen uns als aktiver Investor, der sich für eine gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung einsetzt. Ganz im Sinne unserer Kunden. Denn gut geführte Unternehmen bieten Anlegern höhere Ertragschancen bei geringeren Risiken und festigen damit das Vertrauen in die Wertpapieranlage.

Jens Wilhelm

Mitglied des Vorstands, Union Investment